Vorlesetag

Je näher der November rückt, umso drängender wird alljährlich die Frage, wer unseren Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern diesmal im Rahmen des „Bundesweiten Vorlesetages“ eine spannende Geschichte präsentieren könnte. Schnell war klar, dass auch ältere Schülerinnen und Schüler diese schöne Aufgabe übernehmen können....

Ziel war also, unter dem Motto „Lies mir vor, ich hör dir zu!“ Kindern und Jugendlichen ein gemeinsames Leseerlebnis zu ermöglichen. Die Neuntklässler sagten begeistert zu, übten fleißig das Vorlesen aus Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ und dekorierten den Raum liebevoll mit Kerzen, Miniaturbäumchen und selbstgemalten Bildern. So gelang es ihnen, die kleinen Zuhörer in Ronjas Mattiswald zu entführen und ihnen dieses kleine, starke Mädchen in seiner beeindruckenden, aber auch gefährlichen Welt vorzustellen. Deutschlehrerin und Lesebeauftragte Alina Staude, unter deren Leitung die Leseaktion stattgefunden hatte, zeigte sich angesichts der Reaktionen sehr zufrieden: „Auf meine Frage, wer denn wissen möchte, wie es mit Ronja weitergeht, und sich das Buch ausleihen will, meldeten sich zahlreiche begeisterte Schülerinnen und Schüler“.

  • VorlesetagVorlesetag
  • Vorlesetag2Vorlesetag2
  • Vorlesetag3Vorlesetag3
  • Vorlesetag4Vorlesetag4
  • Vorlesetag5Vorlesetag5
  • Vorlesetag6Vorlesetag6
  • Vorlesetag7Vorlesetag7