VorlesewettbewerbDer Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben, er wird von der Kultusministerkonferenz empfohlen. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Mitmachen können alle sechsten Schulklassen. Wer gerne liest und Spaß an Büchern hat, ist eingeladen sein Lieblingsbuch vorzustellen und eine kurze Passage daraus vorzulesen. Und das Beste: man kann dabei auch noch gewinnen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter https://www.vorlesewettbewerb.de.

 

Vorlesewettbewerb 2018

 

Beim letzten Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs an der Sekundarschule Wickede konnten tolle Geschichten und interessanten Vorleserinnen und Vorleser gelauscht werden. Aus allen drei Klassen trat ein Kandidat oder eine Kandiatin an, um sich vor der vierköpfigen Jury beim Vorlesen zu messen. Die Jury bestand aus Schülerinnen und Schülern höherer Jahrgänge. Sie kührten Silas Löffler aus der 6a zum Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs. Er las einen Auszug aus dem Buch "Das magische Baumhaus" von Mary Pope Osborne. Silas tritt im Frühjahr gegen die Sieger der Schulen im Kreis Soest an. 2. Siegerin wurde Luana aus der 6c, gefolgt von Dalibor aus der 6b.

Weiterlesen