„Wenns stinkt und kracht ists Wissenschaft“

Die Klasse 7c besuchte am 28.01.2019 die Show „Wenns stinkt und kracht ists Wissenschaft“ von Konrad Stöckel im Kulturzentrum Berliner Platz in Nehheim-Hüsten.

Konrad Stöckel verbindet Wissenschaft und Comedy. Während der Mitmach-Show lernten die Schülerinnen und Schüler naturwissenschaftliche Phänomene kennen und zu verstehen. Es kam zu Kettenreaktionen und Explosionen, die bei den Kindern ein „Ah-Effekt“ auslösten. Am Ende der Show zeigte Konrad Stöckel, dass man mit Hilfe von flüssigem Stickstoff, Eis herstellen kann. Das Eis durften die Schülerinne und Schüler probieren.

 

Neheim1.jpg