Unsere Schule führt gleich zwei Austauschprogramme, da uns der internationale Austausch wichtig ist. Wir denken, dass die interkulturelle Kommunikation ein nicht zu vernachlässigender Bestandteil in der Entwicklung der Kinder und Jugenedlichen darstellt. Der Schüleraustausch nach Jemielnica (Polen) zum Johannes-Nucius-Gymnasium organisieren und führen die Lehrerinnen Frau Bergmann und Frau Kister im 8. Jahrgang durch. Den Austausch zum Collège Edmond Rostand in Bruay-la-Buissière in Frankreich leiten Frau Schnelle und Herr Mbaye im 9. Jahrgang.