DELF 2019

DELF19Auch in diesem Jahr boten die Französischlehrkräfte Frau Schnelle und Herr Mbaye ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit ihre Französischkenntnisse in den DELF-Prüfungen (Diplome d‘Études en Langue Française) des Institut Français unter Beweis zu stellen. Insgesamt erhielten 3 Schülerinnen und Schüler ihr DELF-Zertifikat auf dem Niveau A1 und 8 Schülerinnen und Schüler auf dem Niveau A2.

Die Prüfung musste sowohl schriftlich, als auch mündlich abgelegt werden. Wobei der schriftliche Teil die Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben überprüfte und der mündliche Teil die Kompetenz Sprechen. Die schriftliche Prüfung fand in der Schule statt. Die mündliche Prüfung hingegen im Helmholtz-Gymnasium in Dortmund. Sie bestand aus einem Gespräch mit einem Muttersprachler. Vor den Prüfungen waren die Absolventen sichtlich aufgeregt, vor allem vor der mündlichen Prüfung in Dortmund. Doch diese Aufregung war unnötig. Alle Prüflinge meisterten vor allem die mündliche Prüfung gelassen und souverän. Sie konnten gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen.